Stamm S08

Wiener Smaragd

 This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 
 

Wiener

Wiener

 

Anmerkungen zum Stamm S08:

Der Stamm wurde von Robert Gall erzüchtet. Die Ausgangstiere kamen über Tobias Bernsee und den Guppytreff-Berlin im Januar 2015 zu mir nach Wertheim.

Dieser Stamm trägt YWiener Smaragd , Xrot und soll rezessiv noch Asiablau beinhalten.

Links oben ist der Stammvater meiner Gruppe. In der ersten Generation sind bereits rundschwanzartige Männchen gefallen. Ich habe gegen Rot ausgelesen und sie wieder angesetzt.

Eines der Männchen, die die F2 erzeugen sollen ist unten links. Es könnte also irgend wann etwas werden mit dem Rundschwanz. Auch wenn die Rückenflosse noch in keiner Weise passt.

Zuchtziel: Durch Auslese ohne weitere Einkreuzungen einen Stamm er züchten, der dem IKGH-Standard C3 "Rundschwanz" möglichst nahe kommt. Auf der Grundfarbe grau soll dabei ein deutliches Wiener Smaragd ohne jegliches Rot, eventuell unter Beteiligung von Asiablau, zu sehen sein.

 
 

Männchen vom 07.01.2018

Das Wiener Smaragd Merkmal ist, nach meiner Einschätzung, immer noch recht wenig ausgeprägt.

 

Männchen vom 23.01.2016

 

 

   

Die Weibchen sind relativ klein. Manchmal hat man bei einzelnen Tieren den Eindruck, sie würden einen Hauch von Smaragd zeigen. Beispiel links oben.

 
05.03.2016 Eine kleine Übersicht über die F2. Links die beiden Männchen, die im Wesentlichen für die F2 verantwortlich sind. Alles Rote kommt in das Verkaufsaquarium. Offensichtlich ist im Stamm auch noch das Filigran-Gen vorhanden.
 

 

  24.04.2016 Einige weitere Vertreter der F2, die nicht zur Weiterzucht "zugelassen" wurden!  
 
 
 
 

22.04.2016 Ansatz zur Zeugung der F3

 
  Ich muss genau beobachten, ob der Stamm doch zu blass in den Farbausprägungen wird. Nachdem ich mir als Zuchtziel Rundschwanz ohne die Farbe Rot gesetzt habe, besteht diese Gefahr natürlich. Aber ich denke, letztendlich wird es für das entgültige Urteil noch einiger Generationen bedürfen. Auch das WS ist im Moment eher unscheinbar. Man wird sehen .....